Einfach und schnell Fotos sortieren mit Pileup

Bereits vor einiger Zeit habe ich im Nevcomerapps-Newsletter die Windows 8 App Pileup vorgestellt. Mit ihr ist es möglich schnell und einfach Fotos zu sortieren. Ich hätte gedacht dass sie recht schnell gute Downloadzahlen vorweisen kann und zumindest in der Kategorie ‚Foto‘ im Windowsstore in die Top-Listen kommt. Dem ist aber nicht so, weshalb ich die sehr praktischen App hier im Blog noch einmal kurz vorstelle.

Das Prinzip von Pileup

Pileup ist eine App die zum schnellen und einfachen Sortieren von Fotos entwickelt wurde. Für diesen zweck kann man einen Ordner auswählen der der App als Bildquelle dient. Aus dem ausgewählten Ordner werden jetzt alle Bilder als Stapel dargestellt. Nun kann man für jede Ecke des Bildschirms einen Ordner(sog. Pile)´festlegen, in dem die Bilder die man sortieren möchte ihren Platz finden sollen. Beispielsweise könnte man in ‚Meine Dokumente‘ einen Ordner ‚Urlaubsbilder‘, einen Ordner ‚Bilder vom xten Geburtstag‘ und zwei weitere für ‚Grafiken‘ und ‚Bilder von Dienstreisen‘ erstellen, und jedem in der App eine Ecke zuweisen. Nun kann man entspannt das oberste Bild des Fotostapels durch einen Wisch in Richtung der richtigen Ecke in den richtigen Ordner befördern. So kann man sich Bild für Bild schnell durcharbeiten, und muss nicht über die Umwege des Windows Explorers gehen.

Für mich ist das ein enormer Zeitgewinn, da man nicht ständig, wie vom Windows Desktop gewohnt, zwischen den Fenstern hin und her klicken muss sondern einfach die Bilder in die richtige Ecke des Bildschirms schieben kann, und fertig ist.

Fazit

Pileup ist durch und durch eine empfehlenswerte App. Wer öfters Fotos sortiert wird dieses komplett kostenlose, kleine Helferlein schnell nicht mehr missen wollen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Kommentar verfassen