2048: Knobelspiel mit Suchtfaktor

Momentan entsteht ein kleiner Hype um ein Spiel namens 2048. In dem süchtig machendem Knobelspiel schiebt der Spieler kacheln in einem 4×4 Felder großen Spielfeld hin und her. Bei beginn des Spiels sind im kompletten Spielfeld lediglich zwei Kacheln untergebracht die jeweils den Zahlenwert 2 haben. Schiebt man diese Kacheln aufeinander verschmelzen sie zu einer mit dem doppelten Zahlenwert, gleichzeitig kommt aber mit jedem mal verschieben eine Kachel mit dem Wert 2 dazu, was den Platz auf dem Spielfeld schnell enger werden lässt.
Ist das Spielfeld komplett voll, ist das Spiel verloren.

Ziel des Spiels ist es eine Kachel mit dem 2048 zu ‚erschieben‘, was allerdings nahezu unmöglich ist, da davor meist der Platz auf dem Spielfeld ausgeht. Mit der Zeit entwickelt man aber schnell Strategien die einem der goldenen 2048 immer näher bringen.

Eigentlich wurde das Spiel von dem Italiener Gabriele Cirulli entwickelt, dieser zeichnet sich allerdings nur für die Browserversion verantwortlich. Die entsprechenden Apps sind jeweils von anderen Entwicklern.

Das Spiel ist auf jeden Fall ein heißer Tipp von mir und ist ein wunderbarer Gehilfe für langweilige Busfahrten und Kaffee-Pausen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

1 Antwort

  1. 3. September 2014

    […] ein neues Minigame seinen Platz im Herzen vieler Smartphone Nutzer erobert. Nach Flappy Bird und 2048 ist 100 Balls Challenge schon das dritte von einer Einzelperson entwickelte Spiel, dass völlig […]

Kommentar verfassen