Microsoft akzeptiert jetzt Bitcoins, Google kündigt selbes Feature an

Als Technik-Freak bin ich natürlich auch ein Fan der Krypto-Währung Bitcoin.

Kei Wunder freue ich mich deswegen auch über die heutige Newsmeldung: Microsoft akzeptiert in seinem US-amerikanischen Online Store jetzt Bitcoinzahlungen.

Wie in dem Bild zu sehen, kann man Guthabenkarten mit Bitcoins bezahlen.

 

Interessanterweise hat Google kurz nach dem Bekanntwerden dieses Fakts auch eine Bitcoinannahme angekündigt, was aus folgendem Screenshot erkenntlich wird. Der Screenshot stammt von einem Reddit-Nutzer der direkt mit de zuständigen Mitarbeitern bei Google in Kontakt stand.
Wer Weiß, vielleicht wird Bitcoin ja eines Tages eine ernst zu nehmende Konkurennz zu bestehenden Währungen.

 

Kommentar verfassen